Nächster Regionalmarkt: 21.09. 2019

Der nächste vom Bürgerkreis Herbede initiierte Regionalmarkt findet am 21.09.2019 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Platz an der Schmiede statt.

Ziel dieses Regionalmarktes ist es, heimischen und regionalen Kleinbetrieben sowie neuen Entwicklungen eine gemeinsame Präsentationsmöglichkeit gewissermaßen „vor Ort“ zu geben und dem Zentrum Herbede auch eine weitere Angebotsplattform zu ermöglichen.

Betreiber und teilnehmende Händler freuen sich wieder auf eine große Besucher- und Käuferzahl sowie über „Kaiserwetter“ wie in den letzten Jahren.

Die nahezu 15 Stände  bieten an:

Unterschiedliche Käsearten und -sorten, Honig, Fleischereiprodukte und Würste, Gemüse, Kartoffeln, Eier, Kräuter, Chutneys, Tomaten, Gurken, Äpfel und Birnen, gehaltvolle Produkte aus regionaler Brennerei; Ideen für natur-nahe Gartengestaltungen und heimische Blumen sowie Handwerkskunst für Haus und Garten.

Zum Kürbisschnitzen sind Kinder herzlich willkommen!

Bratwürste, Reibeplätzchen und Apfelmus aus heimischen Produkten stillen den Hunger.

Der BUND Bochum stellt wieder seine Apfelpresse zur Verfügung. Hierzu wäre es hilfreich, wenn Äpfel (Birnen) in kleinen Gebinden am Samstag mitgebracht werden könnten. Der Saft kann vor Ort oder zu Hause (Flaschen bitte mitbringen) verkostet werden.

Informationen zu regionaler, bürgergenossenschaftlicher Energiegewinnung/    und –beteiligung (BEG 58) und  zum Thema ’Städte im Wandel (Transition-town)’ werden angeboten.

Die internationale slow-food-Bewegung (Sektion Bochum) informiert über zukünftige Lebensmittelsysteme, regionale Arten- und Sortenvielfalt sowie Wertschätzung und Genuss von Lebensmitteln.

Einblicke, Mitmachaktionen in alte Handwerkskünste ermöglicht die Schmiede des Bethauses.

Produkte alter Haustierrassen liefert die Gesellschaft zum Erhalt alter Haus-tierrassen (Hof Ibing).

Die WABE informiert zum Thema Rad und Radverkehr in Witten.

Der Fokus liegt auf dem Verkauf heimischer, regionaler und ökologischer Produkte aus eigener Herstellung, interessante Informationen zum Anbau oder zur Fertigung gibt es wie immer gratis dazu.

Standplan_21_09_2019

Aktueller Presseartikel (WAZ, 15.09.19):

8. Regionalmarkt Herbede